Covid-19 und Trans*

Was musst du als trans* Person in Zeiten von Covid-19 beachten?  

Die Fakten sind: 

  • Geschlechtsangleichende Operationen finden derzeit nicht statt, da nur überlebenswichtige Eingriffe durchgeführt werden.
  • Die Hormon-Ambulanzen z.B. die TransX Ambulanz im Wiener AKH sind nicht geöffnet.
  • Rezepte für Hormonpräparate werden weiterhin ausgestellt. Bitte deinen behandelnden Arzt telefonisch, dir das Rezept per Post zu schicken oder es elektronisch an die Apotheke zu übermitteln.
  • Du hast kein erhöhtes Risiko dich mit dem Coronavirus zu infizieren, wenn du in Hormontherapie bist. Du kannst deine Hormone also weiter wie gewohnt einnehmen.
  • Wenn du schon Termine für eine Gesprächstherapie hast, kannst du diese von zuhause z.B. über Skype wahrnehmen.

Zur Panik gibt es keinen Grund. Bleib trotzdem zuhause und halte dich an die Gesundheitsvorschriften.

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.